einfach schön - ankommen & wohlfühlen
                         Warum zur Kosmetikerin                                                                       
                                          &                                                                                                    
               angeblich teure Produkte kaufen ?   
                                                                                                          

IMG 5548 Vignette kleinDiese Frage stellten sich meine Mitarbeiterin & ich früher auch. Bereits als Teenager war ich viel bei Kosmetikerinnen in Behandlung und besser wurde meine Haut leider nie, bis ich selbst Kosmetikerin wurde. 


Ausserdem konnte ich mich die ersten Tage nicht unter Menschen trauen, weil ich total zerdrückt & zerquetscht aussah.

Das konnte doch nicht gut sein, wenn man Tage später noch die Hinterlassenschaften der Fachfrau im Gesicht hatte.
Nein, daß war & ist hautschädigend! 
Leider kommt das Alles erst viel später zum Vorschein.

Wer schön sein will, muss leiden, wurde einem immer gesagt & es bleibt einem nichts anderes übrig, als das zu Glauben! 
Die Fachfrau wird ja schon wissen, was Sie einem erzählt & was Sie da veranstaltet...denkt man!

Wenn man jahrelang unter seiner Haut leidet, sich mit dem Thema  schon eine gefühlte Ewigkeit auseinander setzen musste, wieso macht man es dann nicht viel besser & professioneller ?
Das dachte ich mir, als ich nach zwei Autounfällen meinen Beruf als Bankkauffrau nicht mehr ausüben konnte:

So habe ich mich auf dem Weg in den Dschungel der Kosmetik gemacht & eine Vielzahl an unglaublichen tollen Dingen kennen- gelernt, um höchst professionell zu arbeiten & Personen zu helfen, die unglücklich & unzufrieden sind mit Ihrer Haut....so wie ich damals auch....dafür ohne Schmerzen & Narben. 

Ich habe aber auch leider viel zu viele schwarze Schafe kennengelernt.

Wieso die teuren Produkte kaufen? 

Es geht doch vielll günstiger!

Ja, diese Erfahrungen haben wir auch jahrelang gesammelt & viel Geld in den Mülleimer investiert.

Wenn die Haut spannt, trocken ist oder der nächste Pickel naht, dann muss schnell etwas passieren!

Also auf den Weg machen, in irgendein Geschäft gehen, sich mehr oder weniger beraten lassen,  kauft ein Produkt, bezahlt an der Kasse & schmiert sich etwas in Gesicht, wovon man eigentlich nicht weiß, ob es überhaupt das Richtige ist!?

Sie wissen sicher was ich meine :o)

Hat es wirklich geholfen, suchen Sie noch immer, haben Sie das Produkt jemals verbraucht & was macht der Mülleimer ?

Dann begeben Sie sich jetzt in Hände einer Fachfrau, die Sie richtig beraten wird!

Die Kosmetikprodukte einer Kosmetikerin können auch erschwinglich sein.
Natürlich gibt es nach oben kein Grenze, aber ich möchte, dass Sie einen guten Start haben und sich endlich

"einfach schön" fühlen! 

Denn Sie müssen zuhause auch mitarbeiten können, sonst werde ich niemals erfolgreich sein...alles andere wäre nicht ehrlich! 

Ihre Bianca Gades  



P.S. Sie brauchen sich auch keine Gedanken machen, daß ich Ihnen irgendwelche Produkte aufschwatzen werde! 

Nach der ersten Kosmetikbehandlung hat man das Studio oder Institut immer mit einen kleinen Täschen und einem leichteren Geldbeutel verlassen.

Sie entscheiden selbst, wie weit Sie mir vertrauen & ob Sie meine Produkte anwenden möchten!


P.P.S. Bitte informieren Sie uns vor einer Behandlung über Krankheiten wie Diabetes mellitus, Psoriasis, Neurodermitis etc. und Medikamenteneinnahme.












Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint